Über mich


"Der Malprozess ist eine spannende Reise ins Ungewisse, bei der man auch sich selbst und seine Möglichkeiten immer wieder neu erfahren kann."

Dieses Potential des Malens den Malenden nahezubringen ist mir ein großes Anliegen.


Susanne Bullacher

  • 1959 geboren
  • Studium der Kunsttherapie und Kunstpädagogik mit künstlerischem Schwerpunkt Malerei an der "Hochschule für Künste im Sozialen" in Ottersberg
  • ab 1988 im Michael Therapeutikum in Heidelberg verantwortlich für den Bereich Malen und Maltherapie, zudem 18 Jahre Mitglied im Leitungskollegium des Therapeutikums, danach als Honorarkraft bis Ende 2013 im Therapeutikum tätig
  • Seit 1995 Durchführung von Malkursen für männliche Strafgefangene in der Justiz-Vollzugsanstalt Mannheim
  • Seit 2006 Malangebote für Kinder und Jugendliche in der Evangelischen Jugendkirche in Mannheim-Waldhof
  • Kunsttherapeutische Einzelbetreuung in Altersheimen
  • Ab 2014 eigenes Angebot von Malkursen und Kunsttherapie in Heidelberg-Handschuhsheim
  • Diverse Ausstellungen der eigenen künstlerischen Arbeit in der Region Heidelberg


Susanne Bullacher



Dipl.-Kunstpädagogin / Kunst- therapeutin (FH Ottersberg 1986),  Anthroposophische Kunsttherapeutin (BVAKT),
ordentliches Mitglied im Berufsverband für anthroposophische Kunsttherapie e.V. (BVAKT),
Freischaffende Künstlerin
...